Entspannung ist in unserer schnelllebigen, leistungsorientierten Zeit für unsere Gesundheit und unser CAM01214Wohlbefinden wichtiger denn je. Laut einem Bericht in den Nachrichten des österreichischen Radiosenders Ö3 am 7.3.2016 um 10:00 nehmen Herzinfarkte immer mehr zu, vor allem in der Altersgruppe von 30 – 40 Jahren. Das ist eine erschreckende Statistik und zeigt sehr deutlich, wie wichtig es ist, Ruhephasen bewusst in den Alltag einzubauen.

Dazu sollte man aber auch wissen, dass Entspannung nicht gleich Entspannung ist.

Tiefe Entspannung ist gekennzeichnet durch einen Ruhezustand des gesamten Körpers. Laut Edmund Jacobson, dem Erfinder der Progressiven Muskelentspannung, resultierend aus regelmäßiger Atmung, normaler Pulsfrequenz, entspannten Gliedmaßen, ruhigen Augenlidern und einem subjektiven Gefühl angenehmer Ruhe.

Im Hinblick auf unser Wohlbefinden und unsere Gesundheit ist es gerade in dieser schnelllebigen, hektischen und stressigen Zeit von größter Wichtigkeit, Entspannungstechniken auszuüben, mit denen wir Abstand zu all den negativen Einflüssen auf Körper, Geist und Seele gewinnen um die notwendigen Energiespeicher wieder auffüllen zu können.

Zu diesen Techniken zählen Atementspannung, Progressive Muskelrelaxation, Autogenes Training, Imaginationen, Bewegung, Meditation und nicht zu vergessen AchtsamkeitMehr dazu in meiner Diplomarbeit.

Alle angeführten Entspannungstechniken haben positive Auswirkungen auf Körper, Geist und Seele: Stressreduktion, Muskelentspannung, Schlafstörungen beheben, Konzentration wird gestärkt, höhere Leistungsfähigkeit, Atmung wird ruhiger, Herzfrequenz und Blutdruck werden gesenkt, Immunsystem wird gestärkt, negative Verhaltensmuster können verändert werden, Burnout Prävention, man wird allgemein ruhiger und gelassenen, fühlt sich ausgeglichen und gestärkt.

Gemeinsam finden wir die für Sie passende Technik und integrieren sie allmählich in Ihren Alltag! Entweder in meinem Therapieraum in Einzelsitzungen oder aber bei Ihnen zu Hause, auch gemeinsam mit der Familie oder Freunden.

Sie haben in der Firma einen geeigneten Raum und möchten gemeinsam mit Kollegen lernen, sich bewusst zu entspannen? Gerne komme ich dafür auch an Ihren Arbeitsplatz.

Aufwand für Ihre Entspannung:

Erstbesuch (ca. 90 Minuten)

Folgebesuch (ca. 60 Minuten)
danach pro angefangener Viertelstunde

Entspannung bei Ihnen zu Hause oder an Ihrem Arbeitsplatz
1 – 3 Personen
danach pro angefangener Viertelstunde

ab 4 Personen
danach pro angefangener Viertelstunde

€ 80, —

€ 55, –/Stunde
€ 12, —

€ 85, –/Stunde

€ 12, —

€ 125, –/Stunde
€ 10, —